Aktionsfonds ViRaL
Vielfalt stärken, Rassismus bekämpfen, Lokal engagieren!

Ausschreibung und Projektförderung anlässlich des Internationalen Tages gegen Rassismus am 21. März 2018

Ihr wollt

– die Anerkennung von Vielfalt gewährleisten,
– Rassismus, Populismus und Ausgrenzung vor Ort entgegentreten,
– den Zusammenhalt verschiedener lokaler Gruppen voranbringen und Dialog schaffen
– die Wertschätzung in Eurer Umgebung für eine plurale und offene Gesellschaft etablieren und verteidigen.

Die Herausforderungen und Probleme vor Ort sind vielfältig. Deshalb braucht es eine Vielfalt von Menschen mit Ihren kreativen Projektideen und -zielen, Methoden und Erfahrungen.

Ihr seid eine Gruppe und wollt lokal etwas bewirken? Ihr wisst was es vor Ort jetzt braucht und welche Wirkung Ihr mit Eurer Idee entfalten wollt? Ihr seid schon aktiv, Euch fehlt jedoch noch Finanzierung oder Ihr habt eine Idee, wisst aber nicht so recht wo und wie Ihr konkret anfangen sollt?

Dann bewerbt euch beim Aktionsfonds ViRaL mit Eurer Projektidee für eine Finanzierung und Unterstützung

Bewerbungszeitraum: 21.April – 21.Juni 2018

Für Eure Projektidee könnt Ihr bis zu 5.000€ beantragen.

Neben einer finanziellen Förderung bietet Euch der Aktionsfonds eine Begleitung und Unterstützung bei der Projektkonzeption, Dokumentation und öffentlichen Verbreitung Eurer Projektergebnisse. Eure Projekte müssen bis Ende September 2019 durgeführt sein.

Der Aktionsfonds unterstützt Projekte in Deutschland, die in der vielfältigen, lokalen Bevölkerung verankert sind und durch Ihre öffentliche Sichtbarkeit eine Willkommen- und Anerkennungskultur voranbringen.

Die Förderung könnt Ihr als informelle Gruppe, gemeinnützige Organisation oder lokales Bündnis beantragen. Bewerbungen von denjenigen, die zum ersten Mal eine Förderung beantragen, sowie Projekte im ländlichen Raum und außerhalb der Großstädte sind dabei besonders willkommen.

Eine Rechtsform (z.B. Verein) müsst Ihr nicht haben.

Habt Ihr Fragen zum Aktionsfonds dann findet Ihr unter den F.A.Q.s Antworten.

Kontakt für offene Fragen und weitere Informationen zur Bewerbung:

Citizens For Europe gUG
Postfach 080641
10006 Berlin

viral@citizensforeurope.org
+49 (0)30 – 2093 92347

Telefonische Sprechzeiten:
Dienstag und Mittwoch von 14 bis 16 Uhr

Quelle: www.aktionsfonds-viral.de (24.04.2018).

weitere Artikel

Integrationspreis des Integrationsrates der Stadt Bonn 2019: Vorschläge und Bewerbungen einreichen – bis 30. Juli 2019

Integrationspreis des Integrationsrates der Stadt Bonn 2019: Vorschläge und Bewerbungen Sehr geehrte Damen und Herren, zum elften Mal schreibt der Integrationsrat der Bundesstadt Bonn seinen Integrationspreis […]

Bürgerschaftliches Engagement und Ehrenamt als Scharnier von Teilhabe

"Bürgerschaftliches Engagement und Ehrenamt als Scharnier von Teilhabe" Am 12. Juni 2019 nahm Dr. Philip Gondecki, Projektleiter des MIGRApolis House of Resources Bonn (HoR BN), an […]

Neues Förderprogramm des Bonner Vereins Fonds Soziokultur e.V. “Der Jugend eine Chance”

Förderprogramm: Der Jugend eine Chance – im soziokulturellen Bereich Ein zusätzliches Förderprogramm des Bonner Vereins Fonds Soziokultur e.V. will junge Menschen dabei unterstützen, erste persönliche Erfahrungen […]