Das One World Festival Bonn 2017 sucht noch helfende Hände

2017 soll das ONE WORLD FESTIVAL BONN ganz groß werden!!! Geplant sind viele neue Acts, Künstler und Musiker, die an einer wunderschönen im Herzen Bonns für eine zauberhafte Stimmung sorgen werden.

Zur Vorbereitung und Realisierung des ONE WORLD FESTIVAL BONN braucht es viele nette Helfer und Helferinnen, um u.a. den Aufbau, die Deko zu bewältigen, als auch zum Aufräumen nach dem Festival. Helfer zum Spenden sammeln für ein gezieltes und transparentes Projekt für Flüchtlinge und Obdachlose, werden ebenso gebraucht. Das Buffet soll sich durch Eure Essensspenden mit selbst gemachten Leckereien, wie von selbst decken. Wer keine Zeit zum Kochen hat, der kann natürlich auch etwas fertiges kaufen.

Benötigt werden noch:
Aufbau-Helfer in der Zeit von 10:00h – 13:00h, Spenden-Sammler in der Zeit von 15:00h – 22:00h, Leute für die Essensausgabe (Multi-Kulti-Suppen & Buffet) und Grill von 15:00h – 22:00h, Abbauhelfer von 22:00h – 02:00h Ihr könnt Euer Zeitlimit natürlich frei und flexibel angeben! Buffet-Spenden können von 12:00h – 16:00h (aber auch später) gebracht werden und werden dankend entgegengenommen;-)

Bei Interesse schreibt bitte an Colette, coletteleroi@hotmail.de oder kontaktiert sie über die Facebookgruppe für ehrenamtliche Helfer „One World Festival Bonn & friends“ >https://www.facebook.com/groups/oneworldfestival und helft mit, dass unsere neuen Nachbarn unsere Freunde werden und durch unser Festival etwas Ablenkung von ihrem Schicksal erleben.

-> zur Veranstaltung

weitere Artikel

Integrationspreis des Integrationsrates der Stadt Bonn 2019: Vorschläge und Bewerbungen einreichen – bis 30. Juli 2019

Integrationspreis des Integrationsrates der Stadt Bonn 2019: Vorschläge und Bewerbungen Sehr geehrte Damen und Herren, zum elften Mal schreibt der Integrationsrat der Bundesstadt Bonn seinen Integrationspreis […]

Bürgerschaftliches Engagement und Ehrenamt als Scharnier von Teilhabe

"Bürgerschaftliches Engagement und Ehrenamt als Scharnier von Teilhabe" Am 12. Juni 2019 nahm Dr. Philip Gondecki, Projektleiter des MIGRApolis House of Resources Bonn (HoR BN), an […]

Neues Förderprogramm des Bonner Vereins Fonds Soziokultur e.V. “Der Jugend eine Chance”

Förderprogramm: Der Jugend eine Chance – im soziokulturellen Bereich Ein zusätzliches Förderprogramm des Bonner Vereins Fonds Soziokultur e.V. will junge Menschen dabei unterstützen, erste persönliche Erfahrungen […]