Integrationspreis des Integrationsrates der Stadt Bonn 2019: Vorschläge und Bewerbungen

Sehr geehrte Damen und Herren,

zum elften Mal schreibt der Integrationsrat der Bundesstadt Bonn seinen Integrationspreis aus. Er ist mit 1.800 Euro dotiert und würdigt besonderes Engagement für Integration – etwa innovative Projekte, neue Aktivitäten, Initiativen oder bürgerschaftliches Engagement. Egal ob Kindergruppe, Schulklasse, Religionsgemeinschaft, Verein oder Privatperson – jeder kann mitmachen beziehungsweise vorgeschlagen werden.

Vorschläge und Bewerbungen können bis zum 30. Juli 2019 beim Integrationsrat der Bundesstadt Bonn im Alten Rathaus, Rathausgasse 5-7, oder per E-Mail an integrationsrat@bonn.de eingereicht werden. Wichtig sind eine Darstellung der Aktivitäten und eine Begründung für den Vorschlag beziehungsweise die Bewerbung.

Eine unabhängige Jury entscheidet dann darüber, wer den Preis erhält. Der Integrationspreis des Integrationsrates wird am 29. September 2019 bei „Vielfalt! Das Bonner Kultur- und Begegnungsfest“ in der Bonner Innenstadt verliehen.

Fragen rund um den Integrationspreis des Integrationsrates beantwortet die Geschäftsstelle des Integrationsrates, Telefon: 0228 – 77 26 94 oder E-Mail: integrationsrat@bonn.de

weitere Artikel

Bürgerschaftliches Engagement und Ehrenamt als Scharnier von Teilhabe

"Bürgerschaftliches Engagement und Ehrenamt als Scharnier von Teilhabe" Am 12. Juni 2019 nahm Dr. Philip Gondecki, Projektleiter des MIGRApolis House of Resources Bonn (HoR BN), an […]

Neues Förderprogramm des Bonner Vereins Fonds Soziokultur e.V. “Der Jugend eine Chance”

Förderprogramm: Der Jugend eine Chance – im soziokulturellen Bereich Ein zusätzliches Förderprogramm des Bonner Vereins Fonds Soziokultur e.V. will junge Menschen dabei unterstützen, erste persönliche Erfahrungen […]

NRW-Integrationsminister Joachim Stamp und Staatssekretärin Serap Güler zu Besuch im MIGRApolis House of Resources Bonn

NRW-Integrationsminister Joachim Stamp und Staatssekretärin Serap Güler zu Besuch im MIGRApolis House of Resources Bonn NRW-Integrationsminister Joachim Stamp und Staatssekretärin Serap Güler haben auf Einladung der […]