Kostenloser Workshop: “Satzungsgestaltung für Migrantenselbstorganisationen” Bonn, 05.11.2018

Liebe Vereinsvertreterinnen und Vereinsvertreter der Migrantenselbstorganisationen aus Bonn und Umgebung,

wir möchten Sie herzlich zu unserem Workshop „Satzungsgestaltung für Migrantenselbstorganisationen“ einladen, welcher am Montag, den 05. November 2018 um 18.30 Uhr im Alevitischen Kulturzentrum Bonn e.V., an der Bornheimer Straße 100 in 53119 Bonn stattfinden wird.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des landesgeförderten MSO- Professionalisierungsprojektes „pro.miso“ der Alevitischen Gemeinde Hochsauerlandkreis statt und richtet sich an alle interessierten Migrantenselbstorganisationen. Eine Teilnahmegebühr wird nicht erhoben.

Referent ist der Rechtsanwalt Michael Röcken aus Bonn.

Zum Thema: Das maßgebliche Recht des Vereins ergibt sich aus seiner Satzung. Dass hier ein großer Gestaltungsspielraum besteht ist vielen Vereinen gar nicht bewusst. Im Rahmen des Vortrages werden diese aufgezeigt und erläutert, welche Auswirkungen Änderungen haben. Berücksichtigt wird hierbei auch die aktuelle Rechtsprechung und Gesetzgebung. Ziel des Seminars ist es, die bestehende Satzung zu optimieren, um auf diese Weise die Vorstandsarbeit zu erleichtern.

Um Anmeldung wird gebeten, unter: david.konrad@aleviten-hsk.de

 

Mit freundlichen Grüßen

David Konrad

Bildungsreferent | pro.miso Professionalisierung der Vereinsarbeit von Migrantenselbstorganisationen (MSO) in NRW

Alevitische Gemeinde Hochsauerlandkreis, Kultur- und Cemhaus e.V.

Lockweg 3 59468 Sundern

0162-7756796

www.aleviten-hsk.de

weitere Artikel

Neues Förderprogramm des Bonner Vereins Fonds Soziokultur e.V. “Der Jugend eine Chance”

Förderprogramm: Der Jugend eine Chance – im soziokulturellen Bereich Ein zusätzliches Förderprogramm des Bonner Vereins Fonds Soziokultur e.V. will junge Menschen dabei unterstützen, erste persönliche Erfahrungen […]

NRW-Integrationsminister Joachim Stamp und Staatssekretärin Serap Güler zu Besuch im MIGRApolis House of Resources Bonn

NRW-Integrationsminister Joachim Stamp und Staatssekretärin Serap Güler zu Besuch im MIGRApolis House of Resources Bonn NRW-Integrationsminister Joachim Stamp und Staatssekretärin Serap Güler haben auf Einladung der […]

Kostenloses E-Book zur Digitalisierung, ein Praxisleitfaden für zivilgesellschaftliche Akteure, Vereine und Initiativen

Kostenloses E-Book zur Digitalisierung, ein Praxisleitfaden für zivilgesellschaftliche Akteure Digitalisierung - Vom Buzz Word zur zivilgesellschaftlichen Praxis Das E-Book ist eine Orientierungs- und Arbeitshilfe, die das […]