Begegnungsfahrt und Museumsbesuch mit Geflüchteten und Hennefer Bürger*innen

Begegnungsfahrt

mit Geflüchteten und Hennefer Bürger*innen

ins Erlebnismuseum Odysseum in Köln

Hennef hilft e.V.

Am 31.10.2017 lud der Verein Hennef hilft e.V. Familien mit und ohne Fluchterfahrung aus Hennef Zu einer Fahrt in das Kölner Erlebnismuseum Odysseum ein. Mit 75 Teilnehmern und sieben Begleitern startete die Gruppe mit dem Zug vom Hennefer Bahnhof in Richtung Köln. Schon die Bahnfahrt war gerade für viele Flüchtlingskinder ein kleines Erlebnis. Durch die großzügigen Spenden der Bäckerei Gilgen‘s, Eckes-Granini und Lindt erhielt jede Familie ein Lunchpaket für den Ausflug. Gut gestärkt ging es dann in das Erlebnismuseum.

Dort erwarteten die Kinder und Erwachsenen vielfältige Themenwelten. Gleich zu Beginn zog es die Kleinsten in Richtung „Sendung mit der Maus“, wo sie selbst einen kleinen Film drehen und gestalten oder im Hochseilgarten klettern konnten. In der Dschungel-Welt wartete eine Ausgrabungsstätte und alles rund um Natur und Tiere. Weiter ging es in die Weiten des Weltalls. Hier konnten die Kinder lernen, wie der Mensch durch Erfindungsgeist und Kreativität innerhalb kürzester Zeit unsere heutigen technischen Standards geschaffen hat und wie alles auf der Welt zusammenhängt. Grundlegende physikalische und energetische Gesetzmäßigkeiten konnten an vielen Stationen selbst erlebt werden. Unter anderem gab es auch einen Flugsimulator und einen Astronautentrainer, in den sich die mutigsten Kinder wagten.

„Wir bedanken uns herzlich bei der Kleiderstube der Frauen Union Hennef, dem MIGRApolis House of Resources Bonn und dem Hennefer Amt für Kinder, Jugend und Familie, die diesen Ausflug mit ihren Zuschüssen erst möglich gemacht haben! Die Kinder hatten unglaublich viel Spaß und die gesamte Rückfahrt unter ihren neuen Eindrücken gespielt, gestrahlt und geplappert!“ berichtet Ingeborg Zaby von Hennef hilft e.V. “Vielen Dank für den tollen Ausflug mit vielen netten Leuten!”, ergänzt Simone Satrutin, die mit ihrer Familie am Ausflug teilgenommen hat.

Ansprechpartner: Christoph Laudan (Vorsitzender Hennef hilft e.V.), vorstand@hennef-hilft.de

www.hennef-hilft.de

Gefördert durch:

    

Flyer Hennef hilft e.V.

weitere Projekte

Initiative Bonnections: Auf den Spuren von Nelson Mandela in Bonn

WWW.BIMEV.DE Auf den Spuren von Nelson Mandela in Bonn Interaktive Veranstaltungsreihe mit #WalkTogether und #67 Blankets for Nelson Mandela Initiative Bonnections Das Ziel des kollaborativen 67 Blankets Projekts […]

Tannenbusch House (e.V.): Vereinsgründung und Kick-Off

WWW.BIMEV.DE Vereinsgründung und Kick-Off Tannenbusch House (e.V.) Das Projekt Kick-Off Tannenbusch House e.V. verfolgt das Ziel die vielfältigen Akteure, welche seit Mai 2017 in einem Haus […]

Internationales Frauen- und Familien-Forum Bonn e.V.: Erstellung einer Internetseite zur Förderung der Öffentlichkeitsarbeit

WWW.BIMEV.DE Erstellung einer Internetseite zur Förderung der Öffentlichkeitsarbeit  Internationales Frauen- und Familien-Forum Bonn e.V. Das Thema Frauenrechte ist insbesondere für Migrantinnen sehr wichtig. In vielen Ländern, […]