Iranische Gemeinschaft Bonn (Kutsch) e.V.: Veranstaltungsreihe “Iranische Tänze”

Veranstaltungsreihe “Iranische Tänze”

Iranische Gemeinschaft Bonn (Kutsch) e.V.

Eine Veranstaltungsreihe zu Tänzen aus dem Iran, die in Form von Unterricht in Theorie und Praxis vermittelt werden sollen. Die Veranstaltungsreihe ist für alle Interessierten offen und soll Räume und Möglichkeiten für interkulturelle Begegnung, Austausch und Vernetzung sein.  Die Veranstaltungsreihe mit insgesamt 8 Einzelveranstaltungen soll einen Beitrag zur Vorstellung der Vielfalt iranischer Kultur leisten.

 

 

Projektträger: Iranische Gemeinschaft Bonn (Kutsch) e.V.

Ansprechpartner: Iraj Talebian, kutsch@kutschbonn.de

 

Gefördert durch:

     

 

weitere Projekte

Pesanggrahan Indonesia e.V.: Interkultureller Musiker*innen-Treff/Musiktreff für Kinder

WWW.BIMEV.DE Gelebte Integration durch Musik: Interkulturelle Musiktreffs für Kinder und Erwachsene Pesanggrahan Indonesia e.V. Das Projekt soll Möglichkeiten und einen Raum für Musiker*innen jedweder Herkunft schaffen, […]

Algorithmus Zentrum für Medienkompetenz e.V.: Behördengang per Mausklick – Integrationshilfe mit Computer und Internet: Ein offenes Angebot zur Medienbildung

WWW.BIMEV.DE Behördengang per Mausklick - Integrationshilfe mit Computer und Internet: Ein offenes Angebot zur Medienbildung Algorithmus Zentrum für Medienkompetenz e.V. Mit diesem Projekt möchte die ALGORITHMUS […]

Rheinland Nepal Initiative (e.V.): Interkultureller Nepal-Abend

WWW.BIMEV.DE Interkultureller Nepal-Abend Rheinland Nepal Initiative (e.V.) Die Veranstaltung zum Nepali New Year fördert die Integration von Kultur, Musik, Essen und Austausch mit Deutsche und Internationale […]