Projektförderung: Kulturelle Vielfalt mit Musik – Ideen und Vorbilder für interkulturelles Miteinander

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit der „Ideeninitiative ,Kulturelle Vielfalt mit Musik'” möchte die Liz Mohn Kultur- und Musikstiftung das Miteinander von Kindern und Jugendlichen mit unterschiedlichem kulturellen Hintergrund fördern.

Bis zum 5. Oktober 2018 sind deutschlandweit wieder Institutionen, Vereine, Bildungseinrichtungen, Stiftungen sowie individuelle Initiativen mit gemeinnützigen Partnern eingeladen, musisch-kulturell orientierte Projekte für ein erfolgreiches Miteinander von Kindern und Jugendlichen zu entwickeln. Die Stiftung möchte auch Projekte zur Unterstützung und Förderung von Geflüchteten für eine Bewerbung gewinnen.

Die Umsetzung von maximal 20 der eingereichten Projektanträge unterstützt die „Ideeninitiative ,Kulturelle Vielfalt mit Musik'” mit jeweils bis zu 7.500 Euro.

Die von unserer Stiftung zur Verfügung gestellte Fördersumme wird in diesem Jahr verdoppelt auf insgesamt 100.000 Euro. Machen Sie mit!

Angaben zum Bewerbungsverfahren und das Online-Formular für Projektanträge finden Sie unter: www.kultur-und-musikstiftung.de

Für offene Fragen wenden Sie sich bitte an:

Anica Aksoy
Project Assistant

Liz Mohn Kultur- und Musikstiftung
Carl-Bertelsmann-Straße 256 | 33311 Gütersloh | Germany
Telefon: +49 5241 81-81109 | Fax: +49 5241 81-681109
E-Mail: aksoy@kultur-und-musikstiftung.de | www.kultur-und-musikstiftung.de

Die Liz Mohn Kultur- und Musikstiftung ist eine selbstständige Stiftung des privaten Rechtes im Sinne von Abschnitt 1 des Stiftungsgesetzes für das Land Nordrhein-Westfalen mit Sitz in Gütersloh.

Zuständige Aufsichtsbehörde ist die Bezirksregierung Detmold.

Vorstand: Liz Mohn (Vorsitzende), Dr. Stefan Brandt, Louwrens Langevoort, Prof. Dr. Friedrich Loock, Pamela Rosenberg, Asli Sevindim, Prof. Martin Christian Vogel

weitere Artikel

Integrationspreis des Integrationsrates der Stadt Bonn 2019: Vorschläge und Bewerbungen einreichen – bis 30. Juli 2019

Integrationspreis des Integrationsrates der Stadt Bonn 2019: Vorschläge und Bewerbungen Sehr geehrte Damen und Herren, zum elften Mal schreibt der Integrationsrat der Bundesstadt Bonn seinen Integrationspreis […]

Bürgerschaftliches Engagement und Ehrenamt als Scharnier von Teilhabe

"Bürgerschaftliches Engagement und Ehrenamt als Scharnier von Teilhabe" Am 12. Juni 2019 nahm Dr. Philip Gondecki, Projektleiter des MIGRApolis House of Resources Bonn (HoR BN), an […]

Neues Förderprogramm des Bonner Vereins Fonds Soziokultur e.V. “Der Jugend eine Chance”

Förderprogramm: Der Jugend eine Chance – im soziokulturellen Bereich Ein zusätzliches Förderprogramm des Bonner Vereins Fonds Soziokultur e.V. will junge Menschen dabei unterstützen, erste persönliche Erfahrungen […]