Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Workshop: Neue Zielgruppen gewinnen!

27. September - 12:30 bis 16:30

kostenlos

Erfolgreiche Zielgruppenansprache in der Öffentlichkeitsarbeit

„Wir erreichen immer nur dieselben Leute“ – diese Aussage treffen viele Vereine, Verbände und Initiativen, wenn sie ihre Kommunikationsstrategie kritisch hinterfragen. Doch woran liegt das? Und vor allem: Was kann man tun, um weitere und neue Zielgruppen zu gewinnen?

Im Rahmen dieser Fortbildung lernen Sie, welche Werte und Motivationstypen Sie bislang durch ihre Kommunikation ansprechen und inwiefern diese Werte die jeweils gewünschte Zielgruppe motivieren, sich zu engagieren. Erarbeiten Sie sich dabei neue Ansätze für ihre Kommunikation, um bislang vernachlässigte Zielgruppen zu gewinnen. Machen Sie sich zudem mit unterschiedlichen Perspektiven vertraut, aus denen Menschen ihre Welt wahrnehmen. Kreativitätsmethoden helfen Ihnen außerdem, ausgetretene Pfade zu verlassen und frei zu sein, innovative Ideen zu entwickeln.

Die Fortbildung will ehrenamtliche und hauptamtliche Mitarbeitende von Vereinen, Verbänden und Initiativen darin unterstützen, alte und neue Zielgruppen passgenau anzusprechen und für gesellschaftlich relevante Themenfelder zu interessieren. Der Workshop gibt Einblicke in den Ansatz der Limbic-Types, die Teilnehmer*innen prüfen vorhandene Kommunikationsmittel wie Flyer, Plakate oder Postkarten und beschäftigen sich mit Sprache, Bildern und Texten. Eigene Materialien wie Flyer oder Postkarten, Plakate und weitere Werbemittel sind ausdrücklich erwünscht. Sie haben ein konkretes Problem, dann bringen Sie es gerne in den Workshop ein.

Die Workshopleiterin Birthe Hesebeck ist Mitarbeiterin und Teamleiterin für die Bereiche Fundraising, Öffentlichkeitsarbeit & Internet, Bildung/BNE/Globales Lernen in der Tropenwaldstiftung OroVerde (www.regenwald-schuetzen.org).

Die Fortbildung wird von der Tropenwaldstiftung OroVerde im Rahmen ihrer Projektarbeit zur Umweltbildung und Nachhaltigkeitskommunikation veranstaltet, gefördert durch die Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalens.

ANMELDUNG

Die Fortbildung ist für Sie kostenfrei, findet jedoch nur bei ausreichender Anzahl an Teilnehmer*innen statt – bitte melden Sie sich verbindlich an.

Bei Interesse kontaktieren Sie bitte Frau Mika Wagner oder Herrn Philip Gondecki vom MIGRApolis House of Resources Bonn (BIM e.V.).

Details

Datum:
27. September
Zeit:
12:30 bis 16:30
Eintritt:
kostenlos

Veranstalter

MIGRApolis House of Resources Bonn
Telefon:
0228-33833941
E-Mail:
hor-bonn@bimev.de
Webseite:
https://hor-bonn.de/